MUS-E® international

Schweiz  Belgien  Deutschland  Finnland  Frankreich  Fürstentum Liechtenstein Italien  Österreich  Portugal • Spanien  Ungarn  Kosovo  Israel

International Yehudi Menuhin Foundation     Erasmus+     META    


Alleinstellungsmerkmal für das kulturelle Bildungsprogramm MUS-E® ist das internationale Netzwerk, gesteuert durch die International Yehudi Menuhin Foundation (IYMF) in Brüssel. In 12 europäischen Ländern und in Israel ist MUS-E® seit Jahren zu Hause. Einmal im Jahr trifft sich das internationale Kommitee (ICC) mit Vertretern aus allen MUS-E-Ländern, um den Austausch und Zusammenhalt über die Ländergrenzen hinweg aufrechtzuerhalten und auszubauen.

Darüber hinaus nimmt unser Verein an zwei internationalen Projekten teil, in dem sich MUS-E-Künstler, Koordinatoren, Lehrer und Schulleiter gegenseitig fortbilden und gemeinsame pädagogische Methoden entwickeln und Ziele herausarbeiten:

Arte para la Motivación (2015 bis 2017) - Gefördert von Erasmus+

Internationales MUS-E-Training in Mayen, November 2016

Im Rahmen des Erasmus+-Programms ARTE PARA LA MOTIVACIÓN kommen die sieben teilnehmenden MUS-E-Länder Belgien, Spanien, Österreich, Ungarn, Israel (offiziell Niederlande), Portugal und Deutschland sieben Mal zusammen. Wobei immer ein anderes Land als Gastgeber fungiert. Jedes teilnehmende MUS-E-Land schickt drei Delegierte in das jeweilige Gastland. Delegierte sind in der Regel aktive MUS-E-Künstler, aber auch Lehrer oder Schulleiter können teilnehmen. Gastgeberstadt in Deutschland war im November 2016 die beschauliche und historisch wie auch geologisch spannende Stadt Mayen in der Eifel.

Der jeweilige Gastgeber stellt ein fünftägiges intensives Rahmenprogramm zusammen, in das sich die Teilnehmer mit Workshops und Präsentationen über die eigene Arbeit im Heimatland einbringen. Teilweise finden die Workshops direkt in den MUS-E-Klassen vor Ort statt, so dass je nach Muttersprache mit Händen und Füßen unterrichtet wird. Die internationalen Treffen über jeweils fünf Tagen sind für alle Teilnehmer sehr bereichernd und intensiv. Über Länder- und Sprachgrenzen hinweg wird der MUS-E-Spirit deutlich spürbar und auf diese Weise im Sinne Menuhins in die Welt getragen. Initiiert wurde das Projekt ARTE PARA LA MOTIVACIÓN von MUS-E Spanien.