NEWS


März 2018

Berliner MUS-E-Künstler bieten Exklusiv-Schulung in Dresden an

Regionale Koordinatorin Anja Müller (Berlin) berichtet:

Die beiden Berliner MUS-E-Künstlerin Tabea Langmann und Fernando Pérez Molinari, machten sich am 3. März 2018 nach Dresden auf, um eine exklusive Schulung für die vielfach ausgezeichnete Musikergruppe Banda Internationale durchzuführen. In den Proberäumen der Band verbrachten sie sechs spannende Workshopstunden.

 

Die MUS-E-Künstler Tabea Langman und Fernando Pérez Molinari berichten: "Vorbereitung und Gestaltung des Workshops war eine herausfordernde Aufgabe, da wir wussten, dass es sich um erfahrene Musiker handelt, die gleichzeitig in der pädagogischer pädagogischen Projektarbeit und dem Thema Inklusion involviert sind. Sie wollten einige der MUS-E-Methoden kennenlernen, um ihre Projekte noch interessanter und ansprechender für die Teilnehmer zu gestalten. Also brachten wir unseren Koffer aus Spiel-, Theater- und Tanz und Motorikübungen mit."


Darüberhinaus integrierten die MUS-E-Künstler die Elemente Animation und Puppen, als Mittel der Kommunikation und Sublimierung in die Schulung und thematisierten am Rande das Entwickeln von Szenen bzw. einer eigenen Theatergeschichte. "Wir sind sehr glücklich nach Berlin zurückgekehrt, da wir wussten, dass eine Brücke entstanden ist. Auch wir haben viel von den Musikern gelernt und freuen uns darauf, dies in kommenden Projekten auszuprobieren."

 

Arystan Petzold, Künstler und Leiter der Banda Internationale, initiierte die Schulung und möchte damit MUS-E nach Dresden bringen. Der Auftakt ist gelungen und damit auch der Anfang für die geografische Erweiterung des MUS-E Programms gemacht.


Januar 2018

MUS-E Deutschland e.V. gewinnt BASF-Ausschreibung

Unser Verein freut sich in Kooperation mit der Theater- und Spielberatung und der Friedrich-Ebert-Schule Mannheim zu den Gewinnern der Ausschreibung Gemeinsam Neues schaffen in der Kategorie "Integration und Teilhabe" zu gehören.

 

Unser Verein freut sich auf die Kooperation und auf die neuen Erfahrungen, die wir durch die Kombination der Kunstsparte Theater mit anderen Künsten sammeln werden.



MUS-E Flyer

Download
MUS-E Deutschland Flyer
MUS-E Deutschland Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 451.8 KB


Newsletter

Möchten Sie regelmäßig unseren Newsletter erhalten, dann schreiben Sie an:

info@mus-e.de

Presse

Hier gelangen Sie in Kürze zum Downloadbereich der Presseberichte über Projekte von MUS-E Deutschland e.V.

Veranstaltungen

Hier berichten wir in Kürze über vergangene und ausstehende Veranstaltungen.


Filme

Hier gelangen Sie zu einem gesammelten Filmarchiv, um sich einen anschaulichen Eindruck unserer Projektarbeit machen zu können.

Forschung

Hier gelangen Sie zum Downloadbereich wissenschaftlicher Arbeiten, die die Wirksamkeit von MUS-E belegen.

Dokumentation

Hier finden Sie in Kürze Dokumentationen unserer deutschlandweiten Arbeit, sowie zu unseren Aktivitäten in einzelnen Bundesländern/Städten.