MUS-E® in Lörrach an der Fridolinschule

Regionale Koordination: Gaby Roter

MUS-E-Pilotprojekt im Ganztagsunterricht

In diesem Schuljahr startete eine neue MUS-E-Gruppe an der Fridolinschule in Lörrach. Als Pilotprojekt probiert sich hier das MUS-E-Konzept im Rahmen einer AG innerhalb des Ganztagskonzepts der Fridolinschule. D.h., dass nicht Kinder einer geschlossenen Schulklasse an MUS-E teilnehmen sondern eine aus unterschiedlichen Klassen zusammengestellte Gruppe. Die Finanzierung der Gruppe ist nur für dieses Schuljahr gesichert. Aktuell suchen wir Förderer, um MUS-E in Lörrach zu sichern und auszubauen.


Schuljahr 2017/18

1. Halbjahr: Malerei/Installation mit MUS-E-Künstlerin Gaby Roter

Gearbeitet wird in Zweier-Teams. Anhand von gezeichneten Körperumrissen schaffen wir gemalte Doppelgänger in Lebensgröße mit allen Details, die wir an uns finden und in unseren Lieblingskleidern.

 

Die ausgeschnittenen, lebensgroßen Figuren werden photographisch in Szene gesetzt und mit Text in Interviewform ergänzt. Über den Doppelgänger finden wir leichter Zugänge zu Gefühlen und kommen so mit den Kindern besser ins Gespräch.