MUS-E® an der Maria-Montessori-Schule


Schuljahr 2017/18

Klasse 4

2. Halbjahr: Ein Film über unsere Schule entsteht mit Natalie Rehberger

Die Künstlerin dankt: "Danke, dass ich das machen durfte. Mir hat das wirklich sehr viel gegeben bei den Kids. Sie waren richtig dankbar und haben das gerne gemacht. Das war echt ein tolles Halbjahr mit denen. Ich werde sie echt vermissen! Also danke, dass ich diese Chance hatte."




Klasse 6

1. + 2. Halbjahr: Bildende Kunst/Mosaik mit Susanna Iris Weber

Regionale Koordinatorin Kerstin Weinberger berichtet: "Bei meinem Klassenbesuch war ich begeistert von der Konzentration und dem Enthusiasmus mit dem die Kinder diese winzigen
Steinchen zu einem Bild zusammen setzten. Es entstanden Planeten, die Erde, Uranus, Mars. Jedes Kind identifizierte sich mit seinem Werk und erfuhr über die kreatives Beschäftigung ganz nebenbei vieles über unser Sonnensystem. Die Planetenmosaike werden zum Abschluss des Projektes an eine Wand im Schulgebäude zusammengesetzt montiert. Wir sind gespannt!"


Die Kinder berichten:

Yonca: "Wir sind erst in der 5. Klasse und haben nur einmal Mosaike gemacht. Jetzt ist unser Bild gleich so schön geworden!"
Erdinch: "Mir hat es super gefallen, die Wand zu grundieren Mosaike an die Wand zu kleben und zu malen. Es hat riesigen Spaß gemacht. Wir haben so viele Monate daran gearbeitet."

Aleksandar: "Das war so cool, unsere Mosaike. Es war cool vom Anfang bis zum Ende! Wir haben so viel Kraft gegeben!"
Mitko: "Es war ganz schön und lieb von Frau Weber, dass sie den ganzen Tag geblieben ist und mit uns gemalt hat. Und dass sie immer so lieb zu uns war! Es war toll, dass wir die ganzen Namen von den Planeten gelernt haben. Das hat mir riesigen, großen Spaß gemacht."
Pierre: "Es hat mir Spaß gemacht, weil ich Sternennebel und solche Sternschnecken gemalt habe.
Celina: "Ich fand es toll, die Mosaike zu machen und an die Wand zu "batschen"."
Maik: "Wir haben ganz gut den Planet gestrichen."
Muhamet: "Ich fand toll, dass ich meinen Merkur aufgehängt habe und auch etwas Gold gemalt habe."
Nalyan: Ich habe ganz viele Punkte für die Sterne gemalt. Ich finde es gut, dass wir die blaue Farbe genommen haben.
Jodan: Mir hat es gefallen, als der Saturn und der Mond fertig waren. Die waren ganz schön schwer! Jetzt sehen sie an der Wand ganz toll aus.

Randy: Mond und Saturn haben mir besonders gefallen. Das Malen war klasse! Es hat  so viel Arbeit gemacht!Aber jetzt ist es wunderschön!Hoffentlich wird das nie wieder weggemacht! "



Schuljahr 2016/17

Klasse 4/5

1. Halbjahr: Bandprojekt mit David Becker

An der Maria-Montessori-Schule begeisterte ein umfangreiches Band-Projekt SchülerInnen und LehrerInnen. David Becker, Musiker und Absolvent der Popakademie Mannheim gelang es mit den Jugendlichen einen Klassensong zu komponieren und aufzuführen. Dazu Frau Steinbach, Lehrerin der 6. Klasse: „Das Rhythmusgefühl der Kinder wurde geschult und nach und nach verbessert. Soziale Komponenten wie Zuhören, Aufeinander hören, Anpassen, Abwarten und Rücksichtnahme wurden spürbar gefördert. Das hat deutlich positive Auswirkungen auf das gesamte Klassenklima und das Selbstwertgefühl der Einzelnen.“


2. Halbjahr: Percussion mit Cris Gavazzoni

Im Anschluss  an die musikalische Erfahurng aus dem 1. Halbjahr vertieften die Schülerinnen und Schüler ihre neu gewonnenen Kenntnisse mit der Percussionistin Cris Gavazzoni aus Brasilien.

Klasse 6

1. Halbjahr: Trickfilm mit Sue Mandewirth

Die Mannheimer Künstlerin Sue Mandewirth entwickelte mit den MUS-E-Kindern der Klasse 6 einen eigenen Zeichentrickfilm als Gemeinschaftsprojekt.


2. Halbjahr: Percussion mit Erwin Ditzner

Im darauffolgenden Halbjahr wurde diese Klasse von dem Mannheimer Musiker Erwin Ditzner in die Geheimnisse der Akkustik eingeführt.