Begrüßung der Erstklässler

Auch in diesem Schuljahr beginnen wieder drei neue Klassen an der Friedrich-Ebert-Schule in Mannheim mit dem MUS-E® Programm. Während die älteren MUS-E® Klassen die Erstklässler mit Spalier, Liedern und bunten Bändern in ihre Klassen begleiteten, klärte Kerstin Weinberger, MUS-E® Koordinatorin für Mannheim, die Eltern über das Bildungsprogramm MUS-E® auf. Auf der Bühne wurden Kunstwerke ausgestellt, die in den zweiten Klassen mit der MUS-E® Künstlerin Svenja Doyen entstanden sind. So konnten sowohl die Kinder als auch deren Familien eine Vorstellung davon gewinnen, welch wunderbare Arbeiten in den MUS-E® Stunden entstehen können. Im nächsten Halbjahr geht es dann auch mit den Kleinsten los. Ab März werden MUS-E® Künstler*innen mit den Lehrkräften gemeinsam die Welt der Künste erobern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0