MUS-E® in Mannheim

Koordination: Kerstin Weinberger und Ingrid Schmidt-Wackerow

An acht Mannheimer Schulen konnte das erfolgreiche Bildungsprogramm Schulleitungen und Lehrer:innen überzeugen, MUS-E® in ihren täglichen Unterricht zu integrieren. Insgesamt nehmen im Schuljahr 2021/22 19 Mannheimer Klassen, davon an zwei neuen MUS-E® Schulen, in den Sparten Tanz, Theater, Bildende Kunst und Musik am Bildungsprogramm MUS-E® teil. Die Module des letzten Jahres können größenteils fortgesetzt werden. Die Projekte sind taufrisch und werden von unseren regionalen Koordinatorinnen Kerstin Weinberger und Ingrid Schmidt-Wackerow zum größten Teil ehrenamtlich aktiv betreut und besucht.


Waldhofschule

Wir freuen uns, im neuen Schuljahr 2021/22 die Mannheimer Waldhofschule mit einer Außenstelle auf dem Luzenberg in der MUS-E® Familie begrüßen zu dürfen, und blicken gespannt auf die kommende gemeinsame Zeit!

Maria-Montessori-Schule

Die Maria-Montessori-Schule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen. Schüler:innen von Klasse 1 bis 9 werden in kleinen Klassen und nach einem eigenen Bildungsplan unterrichtet. Außerdem zeichnet sich die Schule durch einen hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund aus.

Bertha-Hirsch-Schule

Im November 2020 starteten nach den Herbstferien zwei neue erste Klassen mit dem MUS-E® Programm an der Bertha-Hirsch-Schule in Mannheim-Käfertal. Die Schule stellt das soziale Lernen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. 


Friedrich-Ebert-Grundschule

Seit 2018 freuen wir uns, die Friedrich-Ebert-Grundschule zu den MUS-E® Schulen hinzuzählen zu dürfen. Im Rahmen des BASF-Fördeprogramms Gemeinsam Neues schaffen kooperierte MUS-E® auch mit der Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg e.V.

Schillerschule

An der Schillerschule, unserer MUS-E® Schule in Mannheim-Neckarau, werden die Klassen 4a und 4b im Schuljahr 2021/22 das MUS-E® Programm in der Sparte Tanz mit Lisa Kaiser durchlaufen.

Gerhart-Hauptmann-Schule

An der Gerhart-Hauptmann-Schule in Mannheim wirkte MUS-E® aktiv von 2018-2021. Wir bedanken uns bei allen für die sehr schöne gemeinsame Zeit und Zusammenarbeit und freuen uns, dass MUS-E® an dieser Schule viele Kinder über die Künste in ihrer ganzheitlichen Entwicklung unterstützen konnte. 


Johanna-Geissmar-Gymnasium

Von 2015 bis 2021 probierte sich das MUS-E® Konzept erfolgreich an einem Gymnasium aus. Kinder der 5. und 6. Klasse experimentierten sechs Jahre lang mit verschiedenen Künsten. Während dieser Zeit konnten viele Schüler:innen in ihrem Selbstausdruck gefördert werden. Allen Akteur:innen gilt unser herzlicher Dank für die langjährige Unterstützung und Mitarbeit.

Mozartschule

An der Mozartschule in der Mannheimer Innenstadt, war MUS-E® aktiv von 2017 bis 2019. Die Wirkung des Bildungsprogrammes konnte vor allem aufgrund der dreijährigen Übernahme der Patenschaft für eine MUS-E® Klasse durch die VR Bank Rhein-Neckar eG realisiert werden.